Login

New to here? Create new account

Sign in with Telegram

Sign in with

Forgot password?
Signup

Already have an account ? Login

Sign in with

Replace Password

Bitte gib deinen Benutzernamen oder deine E-Mail Adresse ein.
Sie werden per E-Mail einen Link erhalten, über den Sie ein neues Passwort vergeben können.

Advertisement

Die erste Person, die mit der Apollo 11-Mission zum Mond flog und den Mond betrat, führt verschiedene Aktivitäten zum 50. Jahrestag von Neil Armstrongs großem Schritt für die Menschheit durch. Einer dieser Personen war ein australischer Unternehmer.

David Mayman, ein australischer Unternehmer, flog um das Sydney Opera House mit einem Jatpack auf seinem Rücken, zum 50. Jahrestag von Neil Armstrongs Schritt auf dem Mond . David Mayman, CEO von JetPack Aviation, flog einmal um das sydneyer Opernhaus mit einem Jatpack auf seinem Rücken. Mayman flog weiter zum Hafen Sydneys. Er hatte 2010 schonmal einen ähnlichen Versuch gestartet, ist aber gescheitert und er ist in den Hafen gefallen.

Laut Mayman kann das aktuelle Gerät JP10 250 km weit fliegen und auch eine Höhe von 5000 Metern erreichen. Im Mai 2015 flog Mayman in New York um die Freiheitsstatue herum. Sein Flug von 2015 ist auch hier unten verfügbar.

Schreibe einKommentar